Lycée français

Düsseldorf

SCHULEN

Die Französische Schule Düsseldorf erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Den daraus resultierenden Raumdefiziten soll unser Entwurf eines kompaktem, zweigeschossigen Gebäudes entgegenwirken, einschließlich einer Küche mit angeschlossenem Speisesaal für Ganztagsschüler. Das Gebäude ist als Massivbau mit Stahlbetondecken und Mauerwerkswänden aus Hohlloch-Ziegelsteinen konstruiert. Über einzelne Öffnungsflügel in den annähernd raumhohen Holzfensterelementen der verputzten Lochfassade wird eine natürliche Belüftung ermöglicht.

 

Projektdaten

Kategorie: Schulbauten

Bauherr: Verein der Eltern und Förderer des Französischen Gymnasiums in Düsseldorf e.V.

Leistungen: LP 1–9

Fertigstellung: 2012

BGF: 1.150 qm

BRI: 4.300 cbm

 

Projektblatt (PDF)

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT