Georg Fischer Eingangshalle

Mettmann

REVITALISIERUNGEN, SONDERBAUTEN

Mit der Umgestaltung des Haupteingangsgebäudes haben wir dem am Standort Mettmann alteingesessenen Automobilzulieferer-Konzern ein neues Gesicht gegeben. Transparente Glasflächen spiegeln jetzt den Geist des Unternehmens wider – man gibt sich offen und großzügig. Die technische Architektursprache des neuen Entrées passt dabei perfekt zu den hochtechnischen Produkten des Hauses.

 

Projektdaten

Kategorie: Revitalisierungen

Bauherr: Georg Fischer GmbH & Co. KG

Leistungen: LP 2–9

Wettbewerb: –

Fertigstellung: 2006

BGF: 420 qm

BRI: 2.100 cbm

 

Projektblatt (PDF)

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT