Georg Fischer Eingangshalle

Singen

SONDERBAUTEN

Für den Gießereikonzern Georg Fischer, einen der führenden deutschen Automobilzulieferer, haben wir am Standort Singen das ehemalige Pförtnerhaus durch eine moderne, transparente Eingangshalle ersetzt. Ein eingeschobener Kubus – als Bezug zum Unternehmen mit Blechtafeln verkleidet – dient als Konferenzraum. Ein schlanker Sichtbetonbügel bildet das neue Tor zum Werk.

 

Projektdaten

Kategorie: Sonderbauten

Bauherr: Georg Fischer GmbH & Co. KG

Leistungen: LP 1–9

Wettbewerb: –

Fertigstellung: 2009

BGF: 260 qm

BRI: 1.400 cbm

 

Projektblatt (PDF)

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT