Neuer Zollhof

Düsseldorf

VERWALTUNGSBAUTEN

Die Unterstützung des Büros Frank O. Gehry im Entwurf, die Genehmigungs- und Ausführungsplanung und die künstlerische Oberleitung für das Düsseldorfer Projekt des Neuen Zollhofs war eine der anspruchsvollsten Aufgaben, die wir von 1994 bis 1999 bearbeitet haben. Innovative Lösungen waren notwendig, um die von Frank O. Gehry entworfenen dreidimensional gekrümmten Formen in der Werkplanung und am Bau umzusetzen. Mitentscheidend für die Auftragsvergabe an BM+P Architekten war neben dem hohen Wert, den wir auf technisch einwandfreie und ästhetisch anspruchsvolle Details legen, sicher auch die problemlose Fachkommunikation in englischer Sprache.

 

Projektdaten

Kategorie: Verwaltungsbauten

Bauherr: KMR, Kunst und Medien Rheinhafen GmbH

Leistungen: LP 3–5, Teilleistungen: LP 6–9

Entwurf: Frank O. Gehry

Fertigstellung: 1999

BGF: 39.400 qm

BRI: 166.400 cbm

 

Projektblatt (PDF)

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT